Schachplan

Es ist im Leben wie im Schachspiel:
wir entwerfen einen Plan:
dieser bleibt jedoch bedingt durch das,
was im Schachspiel dem Gegner,
im Leben dem Schicksal,
zu tun belieben wird.
Die Modifikationen, welche hierdurch unser Plan erleidet,
sind meistens so groß, dass er in der Ausführung kaum
noch an einigen Grundzügen zu erkennen ist.

– Arthur Schopenhauer –

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.