,

Tapferkeit gegen die Vergangenheit

Es gibt nur eine Tapferkeit,
und das ist die Tapferkeit,
sich ständig von der Vergangenheit
loszusagen,
sie nicht zu sammeln,
sie nicht anzuhäufen,
sich nicht an sie zu klammern.

Wir alle klammern uns
an die Vergangenheit,
und weil wir uns an die Vergangenheit
klammern,
werden wir unbrauchbar
für die Gegenwart.

-Bhagwan Shree Rajneesh-

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.