Unbekannter <3

Unbekannter ❤

Du sollst wissen, ich freue mich sehr darauf dich kennenzulernen. Doch bevor das geschieht, muss noch ein wenig Zeit vergehen.

Diese Zeit hat einen Sinn. Sie soll mich zu dem Menschen formen, der ich eigentlich bin.

Ich muss noch lernen über mich hinauszuwachsen und manchmal in mich hineinzukehren.

Ich muss verstehen das nicht alle Menschen auf mich zugehen, um meine Schwächen zu sehen.

Ich muss akzeptieren das unsere Meinung nicht immer übereinstimmt, um damit aufzuhören motzig zu sein, wie ein Kind.

Ich möchte dir mein Herz ausschütten, ohne das Gefühl zu haben ich sei schwach und allein, denn nur so kann ich der Mensch mit all meinen Problemen sein.

Meine Mauern sollen zusammenbrechen wie ein Kartenhaus. Ich muss erst hier raus, um dir zu zeigen wer ich wirklich bin.

Deswegen benötige ich Zeit, doch irgendwann bin auch ich bereit.

Wenn wir uns zufällig treffen, spüren wir beide – es ist soweit.

Wir mussten uns beide erst ganz und gar verlieren, um uns wiederzufinden.

Nun haben wir es zugelassen…

Wir werden uns lieben und akzeptieren wie wir sind. Wir werden viel lachen und manchmal weinen und uns immer gegenseitig aufhelfen und füreinander da sein.

Wir werden alle Probleme gemeinsam überstehen und Brücken bauen über die wir gemeinsam gehen.

Freud und Leid, dass wird fair aufgeteilt. Nicht nur für heute, sondern für unsere gemeinsame Ewigkeit.

Bis dahin bist du mein Unbekannter ❤

-SinnGela

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.