Caesar

Es ist die Gewohnheit der unsterblichen Götter,

Menschen, die sie für ihre Ruchlosigkeit büßen lassen

wollen, eine Weile größeres Glück und

für eine längere Zeit Straflosigkeit zu gewähren,

um sie dann durch einen Schicksalsschlag um so

empfindlicher zu treffen.

-Gajus Julius Caesar (100-44 v.Chr.)

1 Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.