Aphorismen von mir.
Diese Aphorismen sind mein eigenes Gedankengut ©.
Alle Rechte vorbehalten!
.
.

, ,

Schwierige Angelegenheit

Verstanden

 

[Info] Das Bild hat 851 x 315 Pixel, da ich es erstellt habe, um es als Titelbild für Facebook zu nutzen.

Geschenke des Lebens

Verstanden zu werden ist ein Geschenk.
Eines das man nicht erwarten,
dafür umso mehr schätzen sollte.

-Majd Fares

Allein

Alleine sein ist die Mutter aller Sebstfindungen. ( Majd Fares )

,

Trennung und Gruppierung

Religion und Nationalismus sind die einfachsten Formen

für die Trennung und Gruppierung der Menschheit.

(Majd F.)

Auszeit von der Zeit

Zeit. Wo bist du?

Unbeschwertheit.

Unbedenklichkeit.

Aus dem Nest gefallen,

fort geflogen,

du gleitest über die Dächer

und über die Köpfe derer,

die dich nicht zu schätzen wissen.

 

Der Blick ist immer gesenkt,

und keiner schaut auf zu dir.

Zwischen den Zeilen, deiner Zeit zu lesen,

Zeit.

Verdrehst die Köpfe der irren

und lähmst die Köpfe der Konsumenten.

 

Dein Besuch ist eine Auszeit von dir.

Erholung in dem Augenblick deiner

Aufklärung über mich.

 

-Majd Fares-

,

Gesellschaftsproblem

Der Abschaum der Gesellschaft zeigt sich erst am Ende von seiner schlimmsten Seite,

wie ein Sprung von einem Hochhaus und dem Aufprall auf den Asphalt.

(Majd Fares)

Gabelung

Narrheit ist nicht, dass nicht Wissen,

sondern das nicht Interesse haben

an dem wissen, das man nicht hat.

 

(Majd Fares)

Wortkraft

Er ist in beiden Fällen ein Narr.
Ob er die Kraft der verletzenden Wörter,
die er ausspricht, nicht kennt
oder er es mit Absicht macht.

(Majd Fares)

,

Unterschätzung!?

In uns steckt so unfassbar viel mehr, als das was jeder sich auch nur im Ansatz vorstellen könnte.

Schade das die Meisten das unterschätzen und dadurch viel verloren geht. (M.F.)

 

Die Kraft der Wörter

Die psychische Kraft vieler Wörter übersteigt oft die physische Kraft ihres Redners.
(Majd Fares)

Drei Unterschiede…Three differences

Das, was eine Person sagt, dass was eine Person macht und das, was eine Person denkt, sind unterschiedliche Dinge.
Viele vertauschen aber diese drei Dinge untereinander und verletzten liebende Menschen.
Denken, dann reden!

What a person says, what a person do and what a person thinks are different things.
Many exchange those three things and injured loving people.
Think before you speak!

(Majd Fares)

Subjektiver Unterschied

Nicht das, was wir an Intelligentem tun macht uns zu intelligenten Menschen,
sondern das, was wir an nicht intelligentem, nicht tun macht den Unterschied.
(Majd Fares)

Wo fange ich an zu kehren?

Wahre Stärke und die Kraft für große Veränderungen zeigt der,
der sich zuerst seinen eigenen Fehlern zuwendet.
(M.F.)

Trennung und Verletzung.

Eine Trennung geht niemals einher

ohne eine Verletzung.

(M.F.)

Kommunikation

Zuhören ist wichtiger als reden und das gesprochene zu verstehen ist wichtiger als schnell darauf zu Antworten.

Kommunikation, der Schlüssel zum Erfolg in vielen Dingen und Schichten des Lebens,

ist stark verknüpft an die eigene Stufe der Rhetorik und die eigene Lebensstufe des Intellekts. (M.F.)

Ziele

Bei dem was wir tun möchten, steht uns in den meisten fällen nichts anderes im Wege, als wir selbst. (M.F.)

Gedanken

Viele Menschen fürchten sich vor ihren Gedanken,
da sie dort eventuell eine Antwort finden könnten die Ihnen nicht gefällt. (M.F.)

Pistole

Dein Mund ist wie eine Pistole

und deine Worte wie schüsse,

einige gehen daneben,

einige streifen mich

und einige treffen mich. (M.F.)

Worte

Ich weiß nicht

wie viel du weißt,

aber du weißt

mehr als Worte

einem erzählen können.

(M.F.)