Beiträge

Zeit, nicht Zeit

Es ist nicht wenig Zeit, was wir haben,
sondern es ist viel, was wir nicht
nützen.

-Lucius Annaeus Seneca (4 v. – 65 n. Chr.)

Schönheit

… die Worte, die ich kenne,

sind zu wenig um die Male

deiner Schönheit zu beschreiben…

(Nizar Qabbani)

Wie das Wachs, von Natur hart und spröde,
durch ein wenig Wärme so geschmeidig wird,
dass es jeder beliebige Gestalt annimmt,
so kann man selbst törichte und feindselige
Menschen durch etwas Höflichkeit und
Freundlichkeit biegsam und gefällig machen.

(Schopenhauer)

Kann ich jedem nur ans Herz legen!

Fordere viel von dir selbst
und erwarte wenig von anderen.
So bleibt dir mancher Ärger erspart.

(Konfuzius)