Überspannung = zerbrechen

Nur wenn man den Bogen braucht,
spannt man ihn. Hielte man ihn
dauernd gespannt, so würde er
zerbrechen. Nicht anders ist es mit
Menschen. Ist er immer nur ernst
und fleißig und lässt dem Schmerz
und der Torheit keinen Raum, so
wird er unvermerkt toll oder ganz
schlaff und müde. Darum gebe ich
diesem so gut seine Zeit wie jenem.

(Herodot 490-425/20 v.Chr.)

2 Antworten
  1. dual sim cell phones says:

    Undeniably believe that which you stated. Your favorite justification appeared to be on the internet the easiest thing to be aware of. I say to you, I definitely get irked while people consider worries that they just do not know about. You managed to hit the nail upon the top and defined out the whole thing without having side effect , people could take a signal. Will likely be back to get more. Thanks

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.