Vollkommenheit

Solange ein Ding sich verändert und sich bewegt,
ist es noch nicht vollkommen.
Unveränderlichkeit und Ruhe
sind also Zeichen der äußerste Vollkommenheit.

-Alles was man wissen muss (ISBN-10: 3442151473)-
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.